Cevapcici mit Djuvec Reis und Zwiebeldip

Ćevapčići

Ćevapčići sind für uns Deutsche das wohl das bekannteste kroatische Gericht. Die besondere und typische Konsistenz der Hackfleisch-Röllchen erreicht dieses Rezept durch die Zugabe von Natron. Serviert werden die Ćevapčići gerne mit Djuveč-Reis, Pommes und einem scharfen Zwiebel-Dip oder Ajvar.

Arbeitszeit:
00:15
Koch-Backzeit:
00:15
Gesamtzeit:
03:30
Niveau:
Einfach
500g gemischtes Hackfleisch (Rind & Schwein)
2Zehen Knoblauch
1.5EL Wasser
1TL Natron, gestrichen
1TL Paprika, edelsüß
0.5EL Pfeffer
0.5EL Salz
Öl zum Braten

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Knoblauch schälen und fein hacken. Alle Zutaten vermengen und mindestens drei Stunden, gerne auch über Nacht in den Kühlschrank stellen.2. Mit einer Cevapcici-Presse oder alternativ mit einem stabilen Spritzbeutel die Ćevapčići formen. Wenn man beides nicht hat, können die Röllchen auch von Hand geformt werden.3. In einer Pfanne mit etwas Öl oder auf dem Grill garen.4. Mit Djuvec-Reis, Pommes und Zwiebel-Dip servieren.

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Kommentar zu „Ćevapčići“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Gratis Rezeptheft

Mit deiner Anmeldung trägst du dich in unseren E-Mail-Newsletter ein und erhältst als Dankeschön das digitale Rezeptheft "Backen mit dem Muffinblech" sofort zum Download.
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen rund um das Thema Essen sowie passende Produktempfehlungen zuzusenden. Weitere Informationen zum Datenschutz, Inhalt und Widerruf finden Sie hier.