Vanillekipferl

Vanillekipferl

Wenn man an Plätzchen denkt, denkt man an Spitzbuben, Makronen und Vanillekipferl. Das Geheimnis, wie Vanillekipferl besonders gut werden, ist die Verwendung von geschälten Mandeln. Nur dadurch sind sie dann so schön hellgelb und locker im Biss.

Arbeitszeit:
00:30
Koch-Backzeit:
00:12
Gesamtzeit:
00:45
Niveau:
Mittel
150g Butter, weich
90g Zucker
90g gemahlene Mandeln (geschält)
210g Mehl
4Pck. Vanillezucker
3EL Puderzucker

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.2. Butter, Zucker, gemahlene Mandeln, Mehl und 2 Päckchen Vanillezucker zu einem Teig kneten.3. Kleine (3-4 cm große), gleichmäßige Hörnchen formen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ca. 12 Minuten goldgelb backen.4. Puderzucker und 2 Päckchen Vanillezucker vermischen und über die abgekühlten Vanillekipferl sieben.

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Gratis Rezeptheft

Mit deiner Anmeldung trägst du dich in unseren E-Mail-Newsletter ein und erhältst als Dankeschön das digitale Rezeptheft "Backen mit dem Muffinblech" sofort zum Download.
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen rund um das Thema Essen sowie passende Produktempfehlungen zuzusenden. Weitere Informationen zum Datenschutz, Inhalt und Widerruf finden Sie hier.