Gespickter Blumenkohl Rezept aus dem Ofen Gespickter Blumenkohl

Gespickter Blumenkohl

Ist das nicht eine pfiffige Idee? Den Blumenkohl mit Salami Stiften spicken und dann in den Ofen schieben. Das Gespickter Blumenkohl gehört zu den einfachen Rezepten, für die keine außergewöhnlichen Zutaten benötigt werden.

Arbeitszeit:
00:25
Koch-Backzeit:
00:35
Gesamtzeit:
01:00
Niveau:
Einfach
53 merken entfernen
1Blumenkohl
1EL Essig
200g Knoblauchsalami
500g passierte Tomaten
Salz
Pfeffer
1TL Basilikum
150g Crème fraîche
2EL geriebener Parmesan

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Blumenkohl putzen, waschen, den Strunk tief, kreuzweise einschneiden.2. Wasser mit Salz und Essig zum Kochen bringen, Blumenkohl hineingeben und ca. 15 min darin vorgaren (er sollte noch etwas fest sein).3. Den Ofen auf 225 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 150 g Salami in Stifte, den Rest in Würfel schneiden. Blumenkohl mit den Stiften spicken. Dafür die Röschen mit einem spitzen Messer etwas auseinander drücken und die Salamistifte dazwischen schieben.4. Pürierte Tomaten mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Salamiwürfel, Crème fraîche und Parmesan unterrühren. Die Soße in eine Auflaufform gießen, Blumenkohl hineinsetzen. Im Backofen 15-20 Min. überbacken. Mit Nudeln oder Kartoffeln servieren.

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Gratis Rezeptheft

Mit deiner Anmeldung trägst du dich in unseren E-Mail-Newsletter ein und erhältst als Dankeschön das digitale Rezeptheft "Backen mit dem Muffinblech" sofort zum Download.
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen rund um das Thema Essen sowie passende Produktempfehlungen zuzusenden. Weitere Informationen zum Datenschutz, Inhalt und Widerruf finden Sie hier.