Couscous Pfanne mit Cranberries
5
(1)

Couscous Pfanne mit Cranberries

Orientalisch angehaucht ist diese Couscous Pfanne mit Cranberrys ein Geschmackserlebnis durch die Kombination aus süß und salzig. Frisches Gemüse, Minze und Cranberrys machen den Geschmack bei diesem Rezept aus.

Arbeitszeit:
00:30
Gesamtzeit:
00:30
Niveau:
Mittel
1Zwiebel
1EL Öl
250g Rindfleisch (Rinderroulade)
2EL Ingwer
1Zehe Knoblauch
80g Sellerie
1Aubergine
80g Lauch
1Karotte
3 EL Tomatenmark
0.5TL Kreuzkümmel
0.5TL gemahlener Koriander
0.5TL Kurkuma
1 TL Zucker
50g Cranberries
etwas Minze
250g Couscous

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Zwiebel fein, Fleisch in Streifen schneiden. Ingwer und Knoblauch fein hacken. Sellerie, Lauch und Karotte in sehr kleine Würfel und Aubergine in etwa 1 cm große Würfel schneiden. 2. Das Öl im Wok erhitzen, Zwiebeln anschwitzen, Fleisch zugeben und kurz bei hoher Hitze anbraten. Sellerie, Karotte, Knoblauch und Ingwer mit anbraten. 3. Anschließend Aubergine und Lauch zugeben. Das Tomatenmark in etwas Wasser lösen und über das Gemüse gießen. 4. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma und Zucker würzen. Zugedeckt garen. Sollte es anhacken kann etwas Wasser zugegeben werden. 5. In der Zwischenzeit 250g Couscous mit 250ml kochendem Wasser und 1TL Salz übergießen. Zugedeckt 5min ziehen lassen. 6. Den Couscous und die Cranberrys in den Wok geben und vorsichtig unterheben. Mit Salz abschmecken. 7. Vor dem Servieren ein paar gehackte Blätter Minze dazu geben.

Wir freuen uns über Deine Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Unser
Geschenk
für Sie:

Rezeptheft "Backen mit dem Muffinblech"