Schnelle Schokomousse aus nur 2 Zutaten

Schnelle Schokomousse aus nur 2 Zutaten

Eine unserer Lieblingsnachspeisen ist diese schnelle Schokomousse, da sie aus nur 2 Zutaten ganz einfach hergestellt wird. Im Gegensatz zur Mousse au Chocolat kommt unser Dessert ohne Ei aus und schmeckt mindestens genau so gut. Die Schokomousse eignet sich übrigens auch hervorragend zum Füllen von Torten.

Arbeitszeit:
00:30
Gesamtzeit:
03:00
Niveau:
Einfach
100g Schokolade (Zartbitter, Vollmilch oder gemischt, je nach Geschmack)
1Becher Sahne

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Die Schokolade grob hacken und zusammen mit der Sahne in einen Topf geben. Unter geringer Wärmezufuhr die Schokolade in der Sahne schmelzen lassen, dabei gelegentlich umrühren, damit sich Sahne und Schokolade verbinden. Die Sahne nicht kochen lassen.2. Die Schoko-Sahne abkühlen lassen und mit einem Rührgerät zu einer cremigen Masse aufschlagen. Durch die Zugabe von Schokolade kann es etwas länger dauern, bis die Sahne steif wird. Die Masse erreicht nicht ganz die Konsistenz von Sahne, daher muss beim Aufschlagen darauf geachtet werden, dass sie nicht zu Butter geschlagen wird.3. Die Schokomousse in Gläser/Schüsseln abfüllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Gratis Rezeptheft

Mit deiner Anmeldung trägst du dich in unseren E-Mail-Newsletter ein und erhältst als Dankeschön das digitale Rezeptheft "Backen mit dem Muffinblech" sofort zum Download.
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen rund um das Thema Essen sowie passende Produktempfehlungen zuzusenden. Weitere Informationen zum Datenschutz, Inhalt und Widerruf finden Sie hier.