Saure Kartoffeln

Saure Kartoffeln

Saure Kartoffeln sind ein eher ungewöhnliches, aber sehr schmackhaftes Rezept. Gekochte Kartoffeln werden noch heiß zusammen mit Käse in eine Form geschichtet und mit einem säuerlichen Sud übergossen.

Arbeitszeit:
00:10
Koch-Backzeit:
00:25
Gesamtzeit:
00:35
Niveau:
Einfach
41 merken entfernen
500g Kartoffeln
60g Bergkäse, gerieben
60g Emmentaler, gerieben
40ml Essig
1TL Salz
Pfeffer
Holzofenbrot

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Die ungeschälten Kartoffeln kochen.2. Währenddessen Essig, 70 ml Wasser, Salz und etwas Pfeffer erhitzen und warm halten.3. Die noch heißen Kartoffeln pellen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffeln lagenweise in eine Schüssel schichten, zwischen jede Schicht geriebenen Käse streuen und jeweils mit dem Sud übergießen. Mit Holzofenbrot servieren.

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Gratis Rezeptheft

Mit deiner Anmeldung trägst du dich in unseren E-Mail-Newsletter ein und erhältst als Dankeschön das digitale Rezeptheft "Backen mit dem Muffinblech" sofort zum Download.
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen rund um das Thema Essen sowie passende Produktempfehlungen zuzusenden. Weitere Informationen zum Datenschutz, Inhalt und Widerruf finden Sie hier.