Beef Fajita Tacos
0
(0)

Beef Fajita Tacos

[enthält Werbung für Gewürze von Karl Konrad’s Kindeskinder]

Unser leckeres Tex-Mex Gericht „Beef Fajita Tacos“ sind knusprige Tacos mit Rindfleisch, Mais und Paprika gefüllt. Traditionell werden Tacos frittiert, damit sie ihre U-Form erhalten. Unsere Tacos werden nicht frittiert, sondern ganz einfach über dem Toaster gebacken und geformt.

Arbeitszeit:
00:30
Koch-Backzeit:
00:15
Gesamtzeit:
00:45
Niveau:
Einfach
8 kleine Weizentortillas (>zum Rezept)
1Zwiebel
1Rinderroulade
1Knoblauchzehe
0.5Paprikaschoten
1kl. Dose Mais
3TL Karl Konrad's Kindeskinder Roadhouse
Guacamole(>zum Rezept)
0.5Becher Sauerrahm
Zitronensaft
Salz
Eisbergsalat
Jalapeños nach Belieben
etwas geriebener Gouda
Öl

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch ebenfalls schälen und sehr fein hacken. Die Rinderroulade einmal der Länge nach halbieren und in Streifen schneiden. Eine halbe, gewaschene Paprikaschote in kleine Würfel schneiden.2. Die Guacamole nach Rezept zubereiten, den Sauerrahm mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Etwas Eisbergsalat waschen und klein schneiden.3. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Rinderstreifen scharf anbraten, rasch die Zwiebeln zugeben und anschließend Paprikaschoten und den Mais zufügen. Mit 3 TL Kindeskinder Ruby Roast und Salz abschmecken. Zusammen anbraten, bis die gewünschte Garstufe erreicht ist.4. In der Zwischenzeit die Tortillas dünn mit Öl bestreichen, über dem Gitter vom Toaster backen, bis sie die gewünschte Form halten. Dazu immer wieder die Seiten nach innen drücken.
tacos biegen
5. Die Tacos nun mit Salat und dem angebratenen Fleisch füllen. Guacamole und Sauerrahm darüber geben und nach Belieben Jalapeños. Zum Schluss mit geriebenen Käse bestreuen.

Wir freuen uns über Deine Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top