Rohrnudeln mit Rhabarber
0
(0)

Rohrnudeln mit Rhabarber

Rohrnudeln, die auch als Buchteln bekannt sind, werden in der Regel mit Pflaumenmuß gefüllt. In diesem Rezept sind die Rohrnudeln stattdessen mit Rhabarber gefüllt und dadurch eine dezente Abwandlung des Klassikers.

Arbeitszeit:
01:00:00
Koch-Backzeit:
00:20:00
Gesamtzeit:
02:30:00
Niveau:
Mittel
Für den Teig:
1Würfel Hefe
120ml Milch, lauwarm
65g Zucker
450g Weizenmehl
75g Butter, weich
2Eier
1Prise Salz
0.25TL geriebene Limettenschale
Für die Füllung:
80g Rhabarber
1EL Zucker
Sonstiges:
20g Butter
Puderzucker

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Milch, Hefe und einen Teelöffel des Zuckers verrühren.2. Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen, die angerührte Hefe hineingeben und leicht mit Mehl bedecken. Den Teig 10 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen.3. Den Vorteig mit allen weiteren Zutaten für den Teig verkneten und abgedeckt erneut an einem warmen Ort für eine Stunde gehen lassen. Der Teig ist relativ weich.4. Den Rhabarber schälen und in 12 gleich große Stücke schneiden. 1 EL Zucker in einer beschichteten Pfanne schmelzen und den Rhabarber zugeben. Bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten karamellisieren.5. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsplatte in 12 Teile teilen. Jeweils einen Teil zu einem runden Taler formen, ein Stück Rhabarber hineingeben, zudrücken und zu einer Kugel formen.6. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine feuerfeste Form buttern und die Rohrnudeln gleichmäßig verteilt hineinlegen.7. Butter zerlassen und die Rohrnudeln damit bestreichen.8. Auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen. Die Rohnudeln können warm oder kalt genossen werden.

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Gratis Rezeptheft

Mit deiner Anmeldung trägst du dich in unseren E-Mail-Newsletter ein und erhältst als Dankeschön das digitale Rezeptheft "Backen mit dem Muffinblech" sofort zum Download.
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen rund um das Thema Essen sowie passende Produktempfehlungen zuzusenden. Weitere Informationen zum Datenschutz, Inhalt und Widerruf finden Sie hier.