Zucchinikuchen glutenfrei u. laktosefrei
4.2
(28)

Zucchinikuchen glutenfrei u. laktosefrei

Dieses Rezept „Zucchinikuchen glutenfrei“ ist eine Abwandlung des Zucchinikuchens mit Weizenmehl, verzichtet komplett auf Gluten und ist zudem laktosefrei. Die geraspelten Zucchini, welche man in keinster Weise heraus schmeckt, machen den Kuchen besonders saftig. So schmeckt der Kuchen auch Personen, die Zucchini nicht mögen sowie Kindern.

Bei den verwendeten Zutaten muss darauf geachtet werden, dass diese glutenfrei und laktosefrei sind. Die Mengen sind bei diesem Rezept in Tassen angegeben. Eine Tasse entspricht in etwa 220ml.

Arbeitszeit:
00:20
Koch-Backzeit:
01:00
Gesamtzeit:
02:00
Niveau:
Einfach
3Eier, mittelgroß
1Tasse Öl (Rapsöl oder Sonnenblumenöl)
2Tassen Zucker
2Tassen Zucchini, geraspelt
2.5Tassen Kichererbsenmehl
1Tasse Haselnüsse, gemahlen
1Pckg. Vanillinzucker
2Teel. Zimt
2Teel. Kakao
0.25Backpulver
1Teel. Natron
0.5Teel. Salz
1Tüte Zartbitterkuvertüre

Zubehör

Werbung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Zubereitung

1. Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.2. Die Zucchini gründlich waschen, wenn sie sehr groß ist, das Kerngehäuse entfernen und ungeschält grob raspeln.3. Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und etwa 3 Minuten verrühren.4. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben.5. Für eine Stunde auf Schiene 2 backen. Mit der Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen fertig gebacken ist.6. Aus dem Backofen nehmen und in der Form abkühlen lassen.7. Kuvertüre nach Angabe auf der Packung im Wasserbad oder der Mikrowelle schmelzen und den Kuchen damit überziehen.8. Sobald die Kuvertüre leicht fest geworden ist, den Kuchen in gleich große Schnitten schneiden.

Wir freuen uns über Deine Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top