Zucchini Antipasti
0
(0)

Zucchini Antipasti

In der Auslage beim Italiener liegen sie immer so appetitlich angerichtet in ganz viel Öl und man kennt sie von vielen Vorspeisen Buffets: Antipasti aus Paprikaschoten, Pilzen, Schinken, Melone, Meeresfrüchten, Auberginen oder auch Zucchini.

Wie die leckeren Zucchini zubereitet werden, ist in diesem Rezept beschrieben.

Arbeitszeit:
00:10
Koch-Backzeit:
00:20
Gesamtzeit:
00:30
Niveau:
Einfach
2große Zucchini
10EL Olivenöl
7EL Weißweinessig
2Zehen Knoblauch
1TL Salz
1TL Thymian
Öl zum Braten

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Die Zucchini gründlich waschen, die beiden Enden abschneiden und in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.2. Für die Marinade Knoblauch fein hacken, mit 10 EL Olivenöl, dem Essig, Salz und Thymian vermischen.3. Nach und nach die Zucchinischeiben in etwas Öl anbraten und auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen.4. Die Zucchini in eine Form oder auf einen Teller dekorieren und mit der Marinade übergießen.5. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Gratis Rezeptheft

Mit deiner Anmeldung trägst du dich in unseren E-Mail-Newsletter ein und erhältst als Dankeschön das digitale Rezeptheft "Backen mit dem Muffinblech" sofort zum Download.
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen rund um das Thema Essen sowie passende Produktempfehlungen zuzusenden. Weitere Informationen zum Datenschutz, Inhalt und Widerruf finden Sie hier.