Zimthäschen: Rezept für süßes Ostergebäck

Zimt-Häschen

Ein Klassiker neu gedacht sind unsere Zimthäschen. Die Zimtschnecken werden in Hasen-Form gebacken und sind ein wunderbares Oster-Rezept. Für dieses Rezept wird fertiger Pizzateig verwendet, wodurch die Zimthasen besonders schnell gehen. Am besten schmecken sie kurz nach dem Backen.

Arbeitszeit:
00:20
Koch-Backzeit:
00:15
Gesamtzeit:
00:45
Niveau:
Einfach
1Pizza-Teig aus dem Kühlregal
100g Butter
70g brauner Zucker
3EL Zimt
1Eigelb
Für den Guss:
30g Puderzucker
etwas Zitronensaft

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Die Butter in einem Topf zerlassen und leicht abkühlen lassen. Mit dem braunen Zucker und Zimt verrühren.2. Den Pizzateig auf dem Papier ausrollen und im Querformat vor sich legen. Drei Streifen von je 3 cm abschneiden und für die spätere Verwendung beiseitelegen.
Zimthäschen herstellen - Schritt 1
3. Den restlichen Teig gleichmäßig mit der Füllung bestreichen. Dabei links und rechts einen kleinen Streifen frei lassen. Abkühlen lassen, bis die Füllung nicht mehr verläuft.4. Den Teig einmal durchschneiden, sodass man einen Teil mit 1/3 und einen Teil mit 2/3 Breite hat.
Zimthäschen herstellen - Schritt 2
5. Nun werden die beiden Teigstücke eingerollt. Dabei wird eng von der bestrichenen Seite hin zum nicht bestrichenen Rand gerollt. Es entstehen zwei gleich lange, aber unterschiedlich dicke Rollen.
Zimthäschen herstellen - Schritt 3
6. Die Enden der beiden Rollen zum Begradigen knapp abschneiden und anschließend in 15 Stücke á etwa 2 cm teilen. Es entstehen dadurch 15 kleinere und 15 größere Scheiben. 7. Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Eigelb in einer kleinen Schüssel verquirlen.8. Die zuvor abgeschnittenen Streifen in insgesamt 15 gleich große Teile schneiden. Aus einem Teil werden nun die Ohren und der Schwanz geformt. Ein Drittel von dem Teil wird als Kugel für den Schwanz geformt und die anderen 2/3 in der Mitte geknickt für die Ohren.
Zimthäschen herstellen - Schritt 4
9. Nun werden die Hasen direkt auf dem Backblech zusammengesetzt. Dafür wird die große Scheibe (für den Körper) etwas geöffnet und mit der Öffnung nach rechts unten hingelegt. Für den Kopf wird die kleine Scheibe an der Öffnung mit Eigelb eingestrichen und an die große Scheibe gelegt.
Die Ohren werden oben mit Eigelb angeklebt und die Kugel für den Schwanz hinten. Abschließend wird der Fuß noch einmal eingeschnitten.
Zimthäschen herstellen - Schritt 5 Die Zimthäschen mit auseichend Abstand auf das Backblech legen.
10. Die Häschen Backblech für Backblech auf Schiene 2 etwa 18 Minuten backen und etwas abkühlen lassen.11. Puderzucker mit etwas Zitronensaft zu einem Guss vermischen und mit einem Pinsel auf die Zimthäschen geben. Recht zügig essen, damit sie noch schön weich sind.


Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Gratis Rezeptheft

Mit deiner Anmeldung trägst du dich in unseren E-Mail-Newsletter ein und erhältst als Dankeschön das digitale Rezeptheft "Backen mit dem Muffinblech" sofort zum Download.
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen rund um das Thema Essen sowie passende Produktempfehlungen zuzusenden. Weitere Informationen zum Datenschutz, Inhalt und Widerruf finden Sie hier.