Salat mit Austernpilzen und Rinderstreifen
4.8
(5)

Salat mit Austernpilzen und Rinderstreifen

Grüner Kopfsalat mit angebratenen Austernpilzen und Rinderstreifen und einem Preiselbeer-Dressing.

Arbeitszeit:
00:25
Gesamtzeit:
00:25
Niveau:
Einfach
Kopfsalat
200g Austernpilze
300g Rindfleisch (Rinderrouladen)
1Zwiebel
1Zehe Knoblauch
1Msp. Kreuzkümmel
1TL Thymian
1EL frische Petersilie, gehackt
Paprika rosenscharf
Salz
Pfeffer
Rapsöl zum Braten
Für das Dressing:
100ml Wasser
4EL weißer Balsamico
6EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
50g Preiselbeeren aus dem Glas
Salz
Pfeffer

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Kopfsalat waschen, klein reißen und auf zwei Teller verteilen.2. Pilze putzen und grob zerkleinern.3. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch hacken.4. Das Rindfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.5. Für das Dressing 100 ml Wasser, 4 EL Balsamico, 6 EL Öl, 50 g Preiselbeeren, Salz und Pfeffer vermischen und beiseite stellen.6. Etwa einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel zugeben und anbraten.7. Die Pilze und den Knoblauch zugeben und auf mittlerer Stufe braten.8. Eine zweite Pfanne mit etwas Öl erhitzen und das Rindfleisch zugeben. Scharf anbraten.9. Die Pilze mit Salz, Pfeffer, 1 TL Paprika rosenscharf, 1 TL Thymian und einem Esslöffel gehackter Petersilie abschmecken.10. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, einer Messerspitze Kreuzkümmel und einem Teelöffel Paprika rosenscharf würzen.11. Die Pilze und das Fleisch über den Salat geben.12. Das Dressing über den Salat geben.

Wir freuen uns über Deine Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Gratis Rezeptheft

23 besondere Muffin-Rezepte zum selbst drucken