Mexikotopf
0
(0)

Mexikotopf

Der Mexikotopf erinnert etwas an Gulasch, unterscheidet sich durch die Zugabe von Paprikaschoten, Mais und Bohnen. Nach Belieben kann der Mexikotopf mild oder scharf gewürzt werden.

Arbeitszeit:
00:15
Koch-Backzeit:
01:30
Gesamtzeit:
01:45
Niveau:
Mittel
1kg Rindergulasch
500g Zwiebeln
1gelbe Paprikaschote
1grüne Paprikaschote
Petersilie
Chili-Pulver
Pfeffer
Salz
1Dose Mais
1Dose Kidney Bohnen
0.5Tuben Tomatenmark
3EL Sonnenblumenöl

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Die Zwiebeln in Würfel schneiden.2. In einem Topf das Fleisch in Öl scharf anbraten. Die Zwiebeln zugeben, anbraten, anschließend das Tomatenmark zugeben und ebenfalls mit anbraten.3. Das Fleisch mit 1 Liter Wasser ablöschen und mit geschlossenem Deckel mindestens 1 Stunde weich kochen.4. Die übrigen Zutaten zugeben, würzen und bissfest kochen.

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Gratis Rezeptheft

Mit deiner Anmeldung trägst du dich in unseren E-Mail-Newsletter ein und erhältst als Dankeschön das digitale Rezeptheft "Backen mit dem Muffinblech" sofort zum Download.
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen rund um das Thema Essen sowie passende Produktempfehlungen zuzusenden. Weitere Informationen zum Datenschutz, Inhalt und Widerruf finden Sie hier.