Kichererbsensalat

Kichererbsensalat

Kichererbsensalat ist eine beliebte Beilage beim Grillen oder kann aufgrund des hohen Anteils an Kichererbsen auch als Hauptspeise genossen werden. Anstelle von Kichererbsen aus der Dose, können auch getrocknete verwendet werden. Hierfür muss dann entsprechend Angabe auf der Packung ausreichend Zeit eingeplant werden.

Arbeitszeit:
00:20:00
Gesamtzeit:
00:20:00
Niveau:
Einfach
2Dosen Kichererbsen
1Zwiebel, rot
1Paprikaschote, gelb
1Paprikaschote, rot
12Kirschtomaten
1EL Zitronensaft
3EL Öl
Salz
Pfeffer
2EL Petersilie, gehackt
Koriander nach Belieben

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Die Kichererbsen abtropfen lassen und in eine ausreichend große Schüssel geben. 2. Zwiebel schälen und würfeln. Die Paprikaschoten waschen, den Strunk entfernen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Kräuter waschen und hacken und zusammen mit dem Gemüse zu den Kichererbsen geben.3. Den Salat mit Zitronensaft, Öl, Salz, Pfeffer und nach Belieben gehacktem Koriander abschmecken.
Kichererbsensalat

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top

Rezeptheft mit 23 Muffin-Rezepten direkt ins Postfach

Mit deiner Anmeldung trägst du dich in unseren E-Mail-Newsletter ein und erhältst als Dankeschön das digitale Rezeptheft "Backen mit dem Muffinblech" für 0€ sofort zum Download.
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen rund um das Thema Essen sowie passende Produktempfehlungen zuzusenden. Weitere Informationen zum Datenschutz, Inhalt und Widerruf finden Sie hier.