Herzoginkartoffeln
5
(2)

Herzoginkartoffeln

Herzoginkartoffeln oder auch Pommes Duchesse genannt – eine klassische Beilage zu Fleischgerichten.

Arbeitszeit:
00:40
Koch-Backzeit:
00:40
Gesamtzeit:
01:20
Niveau:
Mittel
500g Kartoffeln
50g Butter
2Eigelb
2Prisen Muskat
Salz

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Die Kartoffeln schälen, würfeln, im Salzwasser gar kochen. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln etwas ausdampfen lassen. Entweder durch die Kartoffelpresse drücken oder mit einem Stampfer zu Kartoffelstampf verarbeiten.2. Zu der lauwarmen Masse 50g Butter, ein Eigelb, Salz und Muskat geben und vermengen.3. Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kartoffelmasse in einen Spritzbeutel mit einer großen Sterntülle geben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ca. 4 cm große Rosetten drücken. 1 EL Wasser mit dem zweiten Eigelb vermengen und mithilfe eines Pinsels auf die Rosetten geben.4. Im Backofen 10 Minuten backen bis die Herzoginkartoffeln goldgelb sind.

Wir freuen uns über Deine Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top