3.8
(32)

Hansen-Jensen-Torte

Die eindrucksvolle Hansen-Jensen-Torte wird auch Schwimmbadtorte oder Himmeltorte genannt. Traditionell wird sie mit Mandarinen gefüllt, auch Stachelbeeren sind sehr beliebt. Wir haben uns allerdings bei diesem Rezept für Johannisbeeren entschieden, es können aber auch andere Früchte verwendet werden.

Arbeitszeit:
01:00
Koch-Backzeit:
00:30
Gesamtzeit:
01:40
Niveau:
Mittel
Für den Teig:
100g Butter oder Margarine
100g Zucker
4Eigelb
1Pckg. Vanillezucker
175g Mehl
1TL Backpulver
Für das Baiser:
4Eiweiß
175g Zucker
50g gehobelte Mandeln
Für die Füllung:
400g Sahne
2Pckg. Sahnesteif
100g Zucker
600 g Früchte ca. (z.B. frische Johannisbeeren, Mandarinen oder Stachelbeeren aus dem Glas)

Zubehör

Werbung

Messer, Backpapier, 2 Springformen, Tortenring, Rührgerät, Tortenständer, Teigschaber, Sieb

Zubereitung

1. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Alle Zutaten für den Teig zu einem festen Rührteig verarbeiten. Backpapier jeweils in den Boden von zwei Spring- formen (26 cm) einspannen. Den Teig auf die beiden Formen aufteilen und den Boden gleichmäßig bedecken.2. Eiweiß sehr steif schlagen und den Zucker nach und nach zugeben. Den Eischnee auf die beiden Böden streichen und mit den Mandeln bestreuen.3. Im vorgeheizten Backofen 25-35 Minuten goldgelb backen. Den schöneren der beiden Böden noch heiß in 12 Stücke schneiden, der andere bleibt ganz, anschließend abkühlen lassen.4. In der Zwischenzeit die Früchte vorbereiten, eingelegte Früchte gut abtropfen lassen. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen, Zucker zugeben und anschließend die Früchte unterheben.5. Den ganzen Tortenboden mit dem Baiser nach oben auf eine Tortenplatte setzen, einen Tortenring darum legen, mit der Sahne füllen und abschließend die geschnittenen Bodenstücke, ebenfalls mit dem Baiser nach oben, nach und nach darauf setzen.

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Gratis Rezeptheft

Mit deiner Anmeldung trägst du dich in unseren E-Mail-Newsletter ein und erhältst als Dankeschön das digitale Rezeptheft "Backen mit dem Muffinblech" sofort zum Download.
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen rund um das Thema Essen sowie passende Produktempfehlungen zuzusenden. Weitere Informationen zum Datenschutz, Inhalt und Widerruf finden Sie hier.