Frischkäsetorte
0
(0)

Frischkäsetorte

Frischkäsetorte – ein Rezept ohne Backen, das schnell gemacht ist und wunderbar sommerlich frisch schmeckt.

Mit frischen Früchten der Saison ein echter Hingucker auf jeder Feier.

Arbeitszeit:
00:30
Gesamtzeit:
03:30
Niveau:
Einfach
Für den Boden:
200 g Löffelbiskuits
125 g Butter
Für die Füllung:
1 Pck. Götterspeise Zitrone
200 ml Wasser
200 g Doppelrahmfrischkäse
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Zitronensaft
500 g Sahne
Zum Dekorieren:
frische Früchte der Saison

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. 200 g Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit einem Nudelholz zerkleinern2. 125 g Butter in einem Topf zerlassen, die Brösel zugeben und vermengen. 3. Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform geben und andrücken. In den Kühlschrank stellen.4. Eine Packung Götterspeise mit 200 ml Wasser verrühren, in einem Topf erhitzen, bis sich die Götterspeise völlig gelöst hat. Etwas abkühlen lassen.5. 200 g Frischkäse, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 2 Esslöffel Zitronensaft verrühren. Die leicht abgekühlte Götterspeise unterrühren und in den Kühlschrank stellen. 6. 500g Sahne steif schlagen. Sobald Frischkäsecreme zu gelieren beginnt, die steif geschlagene Sahne unterheben. 7. Die Masse auf dem Tortenboden verteilen und glatt streichen. Für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. 8. Vor dem Servieren den Rand der Springform entfernen, die Torte auf einen Tortenständer geben und mit frischen Früchten dekorieren.

Wir freuen uns über Deine Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top