Chickenburger BBQ
0
(0)

Chickenburger BBQ

Schnell gemacht und super lecker: Chickenburger mit Bacon und Barbecuesoße. Dazu passen normale Pommes oder Süßkartoffelpommes und Coleslaw Salat.

Arbeitszeit:
00:30
Koch-Backzeit:
00:10
Gesamtzeit:
00:40
Niveau:
Mittel
4Semmeln
4Hähnchenbrüste
4Scheiben Käse (z.B. Gouda)
4Streifen Bauchspeck
2Tomaten (mittelgroß)
Eisbergsalat
2Zwiebeln (mittelgroß)
Ketchup
Senf
Mayonnaise
Barbecuesoße
4EL Mehl
1TL Paprikapulver edelsüß
Öl (Sonnenblumenöl oder Rapsöl)

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Ringe voneinander trennen und in dem mit Paprikapulver vermischten Mehl wenden. Reichlich Öl (der Boden sollte mind. 1-2 cm bedeckt sein) in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelringe im heißen Öl goldgelb ausbacken. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf einem mit Küchenpapier ausgelegtem Teller abtropfen und auskühlen lassen.2. In der Zwischenzeit einige Salatblätter und die Tomaten waschen. Die Tomaten in feine Scheiben schneiden. Die Semmeln in der Mitte halbieren.3. Die Bauchspeckscheiben in einer Pfanne anbraten bis sie sich wellen und etwas braun werden. Ebenfalls auf Küchenpapier abkühlen lassen.4. Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit etwas Öl durchbraten. Auf die Hühnerbrüste je eine Scheibe Käse legen und diesen mit geschlossenem Deckel anschmelzen lassen. Warm halten.5. Eine Semmel nehmen, den unteren Teil mit Senf und Ketchup bestreichen, den oberen mit Mayonnaise. Mit Salat, Tomate, Fleisch, Bacon und den Röstzwiebeln belegen. Etwas Barbecue Soße darüber geben und den oberen Teil der Semmel darauf setzen. Mit den anderen Semmeln genau so vorgehen.

Wir freuen uns über Deine Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Unser
Geschenk
für Sie:

Rezeptheft "Backen mit dem Muffinblech"