Béchamelkartoffeln

Béchamelkartoffeln

Deutsche Hausmannskost kann so lecker sein – Béchamelkartoffeln sind Kartoffeln in einer Soße aus einer Mehlschwitze, verfeinert mit etwas Schinken und Zwiebeln.

Arbeitszeit:
00:10
Koch-Backzeit:
00:40
Gesamtzeit:
00:50
Niveau:
Einfach
27 merken entfernen
1kg Kartoffeln
30g Butter
70g magerer, gekochter Schinken
2kleine Zwiebeln
30g Mehl
125ml Brühe (zum Rezept)
375ml Milch
Salz
Muskatnuss

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. Die ungeschälten Kartoffeln in Wasser gar kochen.2. Inzwischen die Zwiebeln in feine und den Schinken in grobe Würfel schneiden.3. Zwiebeln und Schinken in Butter glasig andünsten, Mehl darüber streuen, lichtgelb rösten, mit Brühe ablöschen, mit Milch aufgießen und 5-10 min köcheln lassen. Die Soße mit Salz und Muskatnuss abschmecken.4. Die noch heißen Kartoffeln in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden, zu der Soße geben, durchziehen lassen und noch einmal abschmecken.5. Nach Belieben in Auflaufform geben, mit Butterflocken und Semmelbrösel bestreuen und im Backofen kurz überbacken.

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Gratis Rezeptheft

Mit deiner Anmeldung trägst du dich in unseren E-Mail-Newsletter ein und erhältst als Dankeschön das digitale Rezeptheft "Backen mit dem Muffinblech" sofort zum Download.
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen rund um das Thema Essen sowie passende Produktempfehlungen zuzusenden. Weitere Informationen zum Datenschutz, Inhalt und Widerruf finden Sie hier.