Bayerische Creme
0
(0)

Bayerische Creme

Bayerische Creme, bayrisch Creme oder Creme bavaroise ist eine Creme aus Milch, Eigelb, Zucker und Schlagsahne, die mit Vanille aromatisiert wird. Durch die Zugabe von Gelatine wird sie stichfest. Sie wird in der Regel mit einer Fruchtsoße als Dessert gereicht. In diesem Bayerische Creme Rezept wird eine Waldbeerensoße dazu serviert.

Arbeitszeit:
00:20
Koch-Backzeit:
00:20
Gesamtzeit:
00:40
Niveau:
Mittel
Für die Creme:
4Blatt Gelatine (weiß)
300ml Milch
1Vanilleschote
300g Sahne
4Eigelb
100g Zucker
Für die Fruchtsoße:
300 g gemischte Beeren (tiefgefroren)
2EL Kirschwasser (nach Belieben)
3EL Zucker
Beeren zum Dekorieren

Zubehör

Werbung

Zubereitung

1. 4 Blatt Gelatine nach und nach in eine Schüssel mit kalten Wasser legen. Die tiefgefrorenen Beeren in einen Behälter zum Auftauen geben.2. 300 g Sahne steif schlagen.3. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark auskratzen. Das Mark, die Vanille und 300 ml Milch in einen Topf geben und erwärmen. Nicht kochen.4. 4 Eigelb und 100 g Zucker zu einer weißen, cremigen Masse aufschlagen. Der Zucker muss völlig gelöst sein.5. Die Vanilleschote aus der Milch nehmen. Die Milch langsam unter ständigem Rühren in die Eimasse geben.6. Die Eimasse über einem Wasserbad bei schwacher Hitze aufschlagen. Dabei sollte die Masse mindestens 10 Minuten eine Temperatur von 70-75 °C haben. Die Konsistenz sollte dadurch etwas fester werden.7. Die Gelatine ausdrücken und einzeln unter die Masse rühren.8. Die Creme nun abkühlen lassen. Um den Vorgang zu beschleunigen, können in eine Schüssel Wasser und Eiswürfel gegeben werden und die Schüssel mit der Creme hineingestellt werden. Während des Abkühlens von Zeit zu Zeit umrühren.9. Sobald die Masse etwas andickt die Sahne unterheben.10. Die Creme auf 6 Gläser verteilen und für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen.11. Für die Fruchtsoße die aufgetauten Beeren mit 3 EL Zucker und nach Belieben 2 EL Kirschwasser pürieren. Je nach Süße der Beere kann eventuell mehr oder weniger Zucker benötigt werden.12. Die pürierten Beeren durch ein Sieb streichen und kurz vor dem Servieren auf der Bayerischen Creme verteilen. Mit frischen Früchten dekorieren.

Wir freuen uns über Deine Bewertung:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Unser
Geschenk
für Sie:

Rezeptheft "Backen mit dem Muffinblech"