Zucchinikuchen glutenfrei und laktosefrei

Zucchinikuchen glutenfrei u. laktosefrei

Dieses Rezept „Zucchinikuchen glutenfrei“ ist eine Abwandlung des Zucchinikuchens mit Weizenmehl, verzichtet komplett auf Gluten und ist zudem laktosefrei. Die geraspelten Zucchini, welche man in keinster Weise heraus schmeckt, machen den Kuchen besonders saftig. So schmeckt der Kuchen auch Personen, die Zucchini nicht mögen sowie Kindern.

Bei den verwendeten Zutaten muss darauf geachtet werden, dass diese glutenfrei und laktosefrei sind. Die Mengen sind bei diesem Rezept in Tassen angegeben. Eine Tasse entspricht in etwa 220ml.

Rezeptwertung

  • (4.4 /5)
  • 22 ratings

Ähnliche Rezepte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen